Brennschneiden nach Richtlinie DVS® 1185

Brennschneiden ist eines der wirtschaftlichsten Trennverfahren, es gewährleistet schnelles Anstechen, leichtes Ausschneiden, hohe Schnittgeschwindigkeit und sicheres Lochstechen. Bei richtiger Anwendung werden Fertigmaße ohne Nacharbeiten erreicht.

Inhalt

  • Praktische Fertigkeiten und
  • fachkundliche Kenntnisse für das Brennschneiden bei Blechen und Rohren

Download

TÜV-autorisierte Schweißer Lehrwerkstatt

tuev-autorisierte-schweisser-lehrwerkstatt.pdf [329,6 kB]

Organisatorische Daten

  • Termin:
    auf Anfrage
    Ein individueller Einstieg in den einzelnen Schweißverfahren ist möglich.
  • Dauer:
    40 UE
  • Form der Seminare:
    Präsenzstudium Vollzeit – Direktstudium
  • Durchführungsort:
    Querfurter Straße 12
    06295 Luth. Eisleben
  • Kosten:
    auf Anfrage

Ansprechpartner

  •  Marita Traeger

    Marita Traeger

    Prokuristin / Fachbereichsleitung

    Aus- & Weiterbildungsbereich

Teaser-Block
  • Förderung

    Wir beraten Sie gern über Fördermöglichkeiten zu den Weiterbildungskosten.

    mehr erfahren
Render-Time: -0.042654