Handwerksmeister(in) Metall

Steigern Sie Ihren Marktwert, als Handwerksmeister Metall!

Sie wollen einen Betrieb übernehmen, sich selbständig machen oder eine Fertigungsabteilung leiten sowie Mitarbeiter führen und motivieren? Dann nutzen Sie jetzt Ihre Chance und werden Sie Handwerksmeister.

Eine Vielzahl von Unternehmen suchen dringend hochqualifizierte Mitarbeiter, auch vor dem Hintergrund der noch nicht geregelten Nachfolge. Mit einer fundierten Weiterbildung, bei der AaTeuM, heben Sie sich von anderen ab!

Neben hochmotivierten Dozenten und perfekt ausgestatteten Werkstätten bieten wir Ihnen eine umfassende Beratung. Wir informieren Sie, wie Sie die aktuellen Förderungen nutzen und auch Ihr Arbeitgeber profitieren kann.

Nach Beendigung Ihrer Ausbildung können wir Sie gern auch als Existenzgründer beraten.

Inhalte

Teil I: Berufspraktische Ausbildung

  • Werkzeugmaschinen
  • Fügetechnik
  • computergestützte Erarbeitung
  • Bearbeitung der Meisterprüfungsprojekte und Situationsaufgabe
  • Fachgesprächsführung

Teil II: Berufstheoretische Ausbildung

  • Metallbautechnik
  • Auftragsabwicklung
  • Betriebsprüfung und Betriebsorganisation
  • Betriebs- und Lagerausstattung, Logistik
  • Marketing fachrichtungsübergreifend

Teil III: Betriebswirtschaft

  • Rechnungswesen
  • Wirtschaftslehre
  • Grundzüge des Rechts- und Sozialwesens

Teil IV: berufs- und arbeitspädagogische Eignung

  • allgemeine Grundlagen legen
  • Ausbildung planen
  • Auszubildende einstellen
  • am Arbeitsplatz ausbilden
  • lernen, fördern
  • Gruppen anleiten
Akkordeon

Zugangsvoraussetzungen

  • eine abgelegte und bestandene Gesellenprüfung als Metallbauer (oder damit verwandtem Handwerk)
  • einen anderen Berufsabschluss und eine mehrjährige Berufserfahrung im Metallbauhandwerk
  • einen Fachschulabschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Selbstständigkeit im Metallbauerhandwerk, als Werkmeister oder in ähnlicher Stellung

Abschluss

Handwerksmeister in der Fachrichtung Metall

Download

Handwerksmeister(in) Metall

Meister-Handwerksmeister-Metall.pdf [247,2 kB]

Anmeldebogen Meistervorbereitungslehrgang

Anmeldebogen-Meistervorbereitungslehrgang.pdf [115,8 kB]

Organisatorische Daten

  • Termin:
    Herbst 2015
  • Dauer:
    1.100 UE zzgl. Prüfung
  • Form der Weiterbildung:
    Präsenzstudium in den Möglichkeiten:
    • berufsbegleitend
    • Vollzeit – Direktstudium (bei Erreichen der Mindestteilnehmerzahl)
  • Prüfung:
    vor der HWK
    (Kosten gem. aktueller Gebührenordnung)
  • Durchführungsort:
    Querfurter Straße 12
    06295 Luth. Eisleben
  • Prüfungsort:
    Ausgewählter Ort der Handwerkskammer
  • Kosten:
    auf Anfrage

Ansprechpartner

  •  Veronika Ecke

    Veronika Ecke

    Fachbereichsleitung

    Ersatz- & Ergänzungsschulen

Teaser-Block
  • Förderung

    Wir beraten Sie gern über Fördermöglichkeiten zu den Weiterbildungskosten.

    mehr erfahren
Render-Time: 0.088353