Motorsägekurse nach GUV

Inhalte

Gemäß Richtlinien der gesetzlichen Unfallversicherung GUV – t 8624, Module 1 – 5

Modul 1   1 Tag = 8 UE

Grundkenntnisse in Theorie und Praxis (Aufbau und Funktion der Motorsäge, Betriebsstoffe, Pflege und Wartung, Handhabung, persönliche Schutzausrüstung, Vorschriften)

Modul 2   1 Tag = 8 UE

Sägen am liegenden Holz – einschließlich Holz in Spannung – (Schnitttechniken, Beurteilung von Spannungen im Holz einschließlich sicherer Schnitttechniken)

Modul 3   2 Tag = 16 UE

Fällen und entharzen von Bäumen (u. a. Baumbeseitigung, Fälltechniken, Entastungstechniken, praktische Übungen)

Modul 4   1 Tag = 8 UE

Arbeiten im Sturm und Bruchholz [Voraussetzung zur Teilnahme ist neben den Modulen 1 – 3 eine mehrjährige Erfahrung im Umgang mit der Motorsäge]. Diese Module bieten wir nur auf gesonderte Nachfrage an.

Modul 5   2 Tag = 16 UE

Arbeiten mit der Motorsäge in Arbeitskörben von Hubarbeitsbühnen und Drehleitern [Voraussetzungen sind die Module 1 und 2 sowie Befähigung zur Bedienung von Hebebühnen] u. a. (Gefährdungsbearbeitung, Wahl der richtigen Arbeitsposition und Arbeitstechnik, Schnitttechnik an Ästen, Stämmen und Kronenteilen, Fallbereich von Ästen und Stammteilen beachten)

Akkordeon

Zugangsvoraussetzungen

  • Alter 18
  • arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen nach GUV-I 8520
  • persönliche Schutzausrüstung (vollständig) gemäß nach der UVV „Feuerwehren“

Organisatorische Daten

Termin:

auf Anfrage

Dauer:

56 UE , 7 Tage in Vollzeit

Durchführungsort:

Querfurter Straße 12
06295 Luth. Eisleben

Kosten:

auf Anfrage

Render-Time: 0.141175