Service Hotel / Gastronomie

Der Kunde ist König und hat hohe Ansprüche. Die Kunst in der Hotel- und Gastronomiebranche besteht darin, dem Gast Behaglichkeit und das Willkommen sein zu vermitteln. Der Gast will genießen. Dieser Genuss muss erlebbar und spürbar werden. Ob es um die richtige Beratung zur Auswahl des Zimmers oder eine kundenfreundliche Reklamationsberatung geht. Ein Fehler kann genügen, um die hervorragende Vorarbeit von Stunden in einem Augenblick kaputt zu machen.

Sich auf die Ansprüche und Gäste einzustellen und das individuelle Empfinden der Gäste zu berücksichtigen, ist ein Ziel des Seminars. Dabei ist selbständiges Arbeiten und sicheres Auftreten genau so wichtig, wie die Fähigkeit, auch schwierige Situationen zu meistern. Denn so unterschiedlich die Gäste, so vielseitig und abwechslungsreich muss auch der Umgang Ihrer Mitarbeiter mit ihnen sein. Durch einen auf Vertrauen beruhenden Dialog wird eine persönliche Atmosphäre geschaffen, in der sich Ihre Gäste immer gut aufgehoben fühlen. Als Resultat verbessert sich das gesamte Image Ihres Hotels und Ihre Gäste werden Sie begeistert weiterempfehlen.

Inhalt

  • Aufbau eines wirkungsvollen Beziehungsmanagements
  • optimaler erster Eindruck
  • Freundlichkeit
  • Kundenzufriedenheit steigern
  • wirkungsvolle Service-, Beratungs- und Telefongespräche führen
  • Beschwerden und Reklamationen sicher behandeln
  • exellenten Service erlebbar machen
  • Kundenerwartung zielorientiert erfüllen
  • Namens- und Gedächtnistraining
  • richtiger Umgang mit unterschiedlichen Kundentypen
  • Umgang mit schwierigen Kunden
  • nachhaltige Motivation und positive Einstellung
  • Redegewandtheit und sicheres Auftreten
  • Vermittlung negativer Nachrichten
  • aktive Kundenansprache und Cross – Selling
  • Persönlichkeitsentwicklung
Akkordeon

Zugangsvoraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • mehrjährige berufliche Erfahrung ist förderlich

Organisatorische Daten

  • Termin:
    auf Anfrage
  • Dauer:
    • 24 UE Wissensvermittlung
    • 2 Wochen Umsetzungs-und Übungszeiten zwischen den jeweiligen Wissenseinheiten
  • Form des Studiums:
    Präsenzstudium Halbtags
  • Durchführungsort:
    Querfurter Straße 12
    06295 Luth. Eisleben
  • Kosten:
    auf Anfrage

Ansprechpartner

  •  Marita Traeger

    Marita Traeger

    Prokuristin / Fachbereichsleitung

    Aus- & Weiterbildungsbereich

Teaser Block
  • Förderung

    Wir beraten Sie gern über Fördermöglichkeiten zu den Weiterbildungskosten.

    mehr erfahren
Render-Time: 0.78883