SiGe-Koordinator(in) - gemäß RAB 30, Anlage B

Arbeitsschutzvorschriften am Bau, Arbeitsschutzfachliche Kenntnisse

Als Sicherheits- und Gesundheitskoordinator auf Baustellen haben Sie umfangreiche Aufgaben wahrzunehmen. Die dafür erforderliche Qualifikation schließt auch nachweisbare arbeitsschutzfachliche Kenntnisse mit ein, sowie die Regeln zum Arbeitsschutz auf Baustellen (RAB).

Dieser viertägige Lehrgang vermittelt die in Anlage B von RAB 30 geforderten Kenntnisse. Sie werden mit den relevanten arbeitsschutzrechtlichen Vorschriften vertraut gemacht und erhalten nützliche Hinweise zur rechtssicheren Anwendung der Arbeitsschutzvorschriften bei Ihrer täglichen Arbeit als SiGe-Koordinator.

Inhalte

  • Arbeitsschutzrecht und Arbeitsschutzsystem
  • Inhalte des Arbeitsschutzgesetzes
  • Grundzüge der Rechtsverordnung nach dem ArbSchG
  • Vorschriften der Unfallversicherungsträger
  • Baustellenspezifische Unfall und Gesundheitsgefährdungen und erforderliche Schutzmaßnahmen
  • Sicherheit bei Erd- und Tiefbauarbeiten
  • Sicherer Einsatz von Leitern, Fahrgerüsten, Hebebühnen
  • Gefährdungen durch Elektrizität
  • Betrieblicher Brand- und Explosionsschutz
  • Gefährdungen durch Gefahrstoffe
  • Maßnahmen zur Sicherheit bei Montagearbeiten, Abbruch und Sanierung
  • Sichere Personen- und Fahrzeugverkehr
  • Sichere Baustellentransporte und Lagerung
  • Sicherer Einsatz von Maschinen und Geräten
  • Schutzmaßnahmen bei Lärm und Vibration
  • Einrichtungen der Ersten Hilfe
  • Tagesunterkünfte, Waschräume, Toiletten und sonstige Einrichtungen
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Arbeitszeitregelungen
Akkordeon

Zugangsvoraussetzungen

  • Baufachliche Ausbildung als Architekt/-in, Ingenieur/-in, Techniker/-in oder geprüfte/-r Polier/-in
  • mindestens zwei Jahre Berufserfahrung

Zielgruppen

  • Bauherren, Bauunternehmen
  • Generalunternehmer/-in, Investoren
  • Bauleiter/-in, Architekt/-in, Bauingenieur/-in, Meister/-in, Techniker/-in
  • geprüfte/-r Polierer/-in (Bau)
  • Absolventen des Lehrgangs Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator auf Baustellen gemäß RAB 30, Anlage C
  • Personen, die diesen Lehrgang in naher Zukunft absolvieren werden 

Organisatorische Daten

Termin:

auf Anfrage

Dauer:

4 Tage

Durchführungsort:

Querfurter Straße 12
06295 Luth. Eisleben

Kosten:

auf Anfrage

Render-Time: -0.439788