Umschulung zum Mechatroniker

Inhalte

Kernqualifikation:

  • Berufsbildung, Arbeits- und Tarifrecht
  • Aufbau und Organisation des Ausbildungsbetriebes
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Betriebliche und technische Kommunikation
  • Planen und Organisieren der Arbeit, Bewerten der Arbeitsergebnisse
  • Unterscheiden, Zuordnen und Handhaben von Werk- und Hilfsstoffen
  • Herstellen von Bauteilen und Baugruppen
  • Warten von Betriebsmitteln
  • Steuerungstechnik
  • Anschlagen, Sichern und Transportieren
  • Kundenorientierung

Fachqualifikation:

  • Herstellen, Montieren und Demontieren von Bauteilen, Baugruppen und Systemen
  • Sicherstellen der Betriebsfähigkeit von technischen Systemen
  • Instandhalten von technischen Systemen
  • Aufbauen, Erweitern und Prüfen von elektronischen Komponenten der Steuerungstechnik
  • Geschäftsprozesse und Qualitätssicherungssysteme im Einsatzgebiet
Akkordeon

Zugangsvoraussetzungen

  • Berufliche Orientierung für die Fachrichtung
  • eine abgeschlossene anderweitige Berufsausbildung

Organisatorische Daten

Termin:

auf Anfrage

Dauer:

4.000 UE zzgl. Prüfung

Prüfung:

vor der IHK
(Kosten gem. aktueller Gebührenordnung)

Durchführungsort:

Querfurter Straße 12
06295 Luth. Eisleben

Prüfungsort:

Querfurter Straße 12
06295 Luth. Eisleben

Kosten:

auf Anfrage

Render-Time: -0.004117